Ich bin Herr Heidenreich und Beratungslehrer am Zeppelin-Gymnasium. Ich bin Ansprechpartner für Schüler, Eltern als auch Lehrer in allen persönlichen Problemen und Fragestellungen im Kontext Schule. In Gesprächen versuche ich mit Ihnen gemeinsam das Problem deutlicher zu fassen und damit Lösungs- und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Themen

In der Beratung werden verschiedenste Themen besprochen. Hier eine typische Auswahl möglicher Fragestellungen:

  • Probleme beim Lernen (Konzentration, mangelnder Antrieb, Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen)
  • Probleme im gefühlsmäßigen Bereich (Angst, Trennungsfolgen)
  • Probleme mit „wichtigen“ Personen (z.B. Eltern, Freunde)
  • Informationen über mögliche Hilfen vermitteln (Schulpsychologe, Erziehungsberatung)
  • Schwierigkeiten bei der Schulleistung (Noten, Nachhilfe)
  • Stress und Krisen (Ausgrenzung, Mobbing)
  • Probleme von bereits längerer Dauer, über die noch nie gesprochen wurden und die sehr belastend sind
  • Schulangst
  • Fragen zur Schullaufbahn (Welche anderen Schularten gibt es? Was mache ich nach dem Abitur? …)

Arbeitsweise

Am Anfang der Beratung mache ich mir zunächst meist ein Bild von der Situation. Danach legen wir gemeinsam fest, mit welchen Schritten und Methoden Lösungen erreicht werden können. Ich arbeite dann unter anderem mit folgenden Methoden:

  • Gespräche und Beratung für Einzelne oder Gruppen
  • Probleme analysieren und Lösungsansätze finden
  • Psychologische Testverfahren
  • Aufzeigen und Einüben von Handlungsmöglichkeiten
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Vermittlung von weiteren Hilfsangeboten

Rahmenbedingungen

In der Beratung folge ich diesen Rahmenbedingungen:

  • Freiwilligkeit: Sie entscheiden selbst, ob und wie lange Sie die Beratung in Anspruch nehmen möchte.
  • Vertraulichkeit: Was in der Beratung besprochen wird, unterliegt der Schweigepflicht. Diese gilt auch gegenüber anderen Lehrern. Wenn es hilfreich erscheint, können Sie mich von der Schweigepflicht gegenüber ausgewählten Personen entbinden.
  • Unabhängigkeit: Ich muss niemandem Auskünfte über die Inhalte der Beratung geben.

Kontakt

Als Schüler steht dir meine Sprechstunde am Mittwoch von 09:30 bis 9:50 Uhr und am Mittwoch von 13:20 bis 13:40 Uhr offen (Raum 213). Außerdem kannst du mich unter der E-Mail-Adresse Beratung-Heidenreich@web.de erreichen und nach einem Termin fragen. Teile mir dann am besten schon mit, um was es geht.
Wenn Sie als Eltern oder Elternteil einen Termin wünschen, kontaktieren Sie mich direkt über die Adresse. Ich sende Ihnen dann einen Anmeldebogen zu und vereinbare mit Ihnen flexibel einen Termin.